Suche
  • Sven Jakobsen

Die Ratsherrn Brauerei in Hamburg

Hamburg hat eine lange Biertradition, denn schon vor über tausend Jahren wurden hier die die ersten Biere von Frauen für den Bedarf im eigenen Haushalt gebraut. Seit dem 13. Jahrhundert sind echte Brauer tätig und Bier wurde zu einem wichtigen Gewerbe in der Stadt. Mit dem Block Bräu und der Rathsherrn Brauerei eröffneten im Jahr 2012 auch wieder zwei kleine Brauereien in Hamburg. Die Rathsherrn Brauerei befindet sich in den Schanzenhöfen mitten im Schanzen Viertel. Die Höfe wurden ursprünglich 1869 erbaut und stehen heute, nach aufwendiger und liebevoller Renovierung, unter Denkmalschutz.

Die Braumeister Thomas Kunst, Philip Bolllhorn und Ian Pyle ließen sich bei ihren Braukreationen in der Rathsherrn Brauerei vor allem von der internationalen Craft Bier Bewegung inspirieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Im Standard-Programm der Rathsherrn Brauerei befindet sich unter anderem das klassische Pils, des Deutschen liebstes Bier, ein bitteres Pale Ale, das Hamburger Lager, ein Rotbier sowie ein frisches und würziges Zwickl. Unter dem Überbegriff "Neue Tradition" unternimmt man eine Reise in neue Geschmackswelten. Beim "New Era Pilsener", dem "Moby Wit" oder dem "Coast Guard" mit Aromen von Pfirsich, Papaya und Orange kommen Craft Bier Fans voll auf ihre Rechnung. Immer wieder gibt es auch limitierte Craft Bier Sorten, von denen maximal 1000 Liter in der Brauerei Hamburg produziert werden. Aktuell im Sortiment ist beispielsweise das "White Geisha", das so unterschiedliche und für Bier exotische Zutaten wie Kaffeebohnen, Orangenschalen und Koriander enthält. Der "Doppelmatrose" wartet mit einem Alkoholgehalt von 9 % auf. Die Braumeister versprechen demgemäß auch weiche Knie schon nach dem ersten Schluck. Alle Biere und auch passendes Zubehör wie Gläser und diverse Merchandise-Artikel können auch im Online-Shop auf der Website erworben werden.


Wer Lust hat, kann die Rathsherrn Brauerei auch besichtigen. Die Brauerei Hamburg bietet unterschiedliche Führungen an. Zu erleben gibt es 1000 Jahre Hamburger Biergeschichte und eine Führung durch die Brauerei mit den Besonderheiten des Brauprozesses der Rathsherrn Brauerei. Natürlich werden am Ende auch noch Biere verkostet. Auch die Buchung von individuellen Führungen für 10 bis 40 Personen ist in der Brauerei Hamburg möglich. Auf Wunsch werden die Führungen auch in englischer Sprache durchgeführt. Wer jemand anderen eine Freude machen möchte oder ein Geschenk für einen besonderen Anlass benötigt, kann mittels Gutschein auch eine Brauereiführung durch die Brauerei im Schanzen Viertel in Hamburg verschenken. Neben den klassischen Führungen durch die Rathsherrn Brauerei werden auch noch Events und Verkostungen mit ausgewählten Partnern wie beispielsweise dem Chocoversum Hamburg, Metzgers Fleisch- und Foodbar und okäse angeboten. Bei der Bier- und Schokoladeverkostung bekommt man in zwei Stunden eine kleine Einführung in die Kunst der Schokoladenherstellung und des Bierbrauens und verkostet insgesamt 5 Bier- und Schokoladesorten. Bei der Bier- und Käseverkostung kann man testen, wie insgesamt 6 Käse- und Biersorten zueinander passen. Im Craft Beer Store neben der Rathsherrn Brauerei findet man über 500 Bierspezialitäten aus Hamburg und der ganzen Welt. Das Personal steht einem beratend zur Seite und hilft dabei, das richtige Craft Bier für den persönlichen Geschmack zu finden. Jeden Freitag ab 18.30 Uhr findet die sogenannte "Open Bottle" statt. Hier werden die neuesten Biere vorgestellt, die im Shop erhältlich sind. Auch die Braumeister selbst schauen hier gerne mal vorbei und übernehmen die Erklärung. Der Shop hat von Montag bis Freitag von 12 bis 20 Uhr und am Samstag von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Ein Ausflug ins Schanzen Viertel in Hamburg lohnt sich immer. Wer nach der Besichtigung der Brauerei Hamburg noch etwas erleben möchte, kann beispielsweise dem Braugasthaus Altes Mädchen, der sich gleich daneben in den Schanzenhöfen befindet, einen Besuch abstatten. Hier können neben den Bieren aus der Rathsherrn Brauerei insgesamt 30 Biere vom Zapfhahn und 70 Craft Biere von Brauereien aus der ganzen Welt verkostet werden. Das Braugasthaus hat von Montag bis Samstag ab 12 Uhr geöffnet und lädt jeden Sonntag ab 10 Uhr zum Frühschoppen ein.

7 Ansichten

© 2020 by HCG Hamburg City Guides.

  • Instagram Social Icon
  • Facebook